ECONOMED CPM Therapie

CPM THERAPIE:
Controlled
Passive
Motion

Die CPM-Therapie wird in der Regel auf ärztliche Anordnung unmittelbar nach einer Operation eingesetzt. Es geht dabei darum, ein Gelenk, das durch eine Verletzung oder einen operativen Eingriff vorübergehend nicht aktiv vom Patienten bewegt werden kann, passiv schonend und regelmäßig zu bewegen, um Verklebungen zu verhindern.

Für einen Großteil gelenkchirurgischer Eingriffe gilt seit vielen Jahren diese so genannte frühfunktionelle Mobilisierung als Stand der Wissenschaft.

Bewegung ist Leben

Kniebewegungsschiene

Mit unserer CPM Kniebewegungsschiene können Sie als Patient den Therapieverlauf nach der Operation mitgestalten und beschleunigen. Durch das tägliche Training werden das Bewegungsgefühl und die Sensomotorik geschult. Die Bewegung und das leichte Hochlagern des Beines beugt Thrombosen vor.

CPM Kniebewegungsschienen ermöglichen Ihnen, das OP-Ergebnis durch tägliches Training eigenverantwortlich zu sichern:

  • Schmerzen und Schwellungen in Ihrem Kniegelenk werden reduziert
  • Das Gefühl für die Bewegungen Ihres Knies kehrt zurück
  • Ihr Knie wird wieder beweglicher und stabiler
  • Der Abbau von Muskelsubstanz wird verhindert
  • Koordinatives Training hilft Ihnen dabei, die vollständige Steuerung Ihrer Muskulatur wiederzuerlangen

So holen Sie sich einen wichtigen Teil der Reha nach Hause.

Schulterbewegungsschiene

Mit unserer CPM Schulterbewegungsschiene können Patientinnen und Patienten gezielte Bewegungsabläufe der Schulter trainieren. Die Schiene lässt sich unmittelbar postoperativ einsetzen, aber auch ambulant in der häuslichen Umgebung, im Idealfall ergänzt durch Krankengymnastik. Die ideale Ergänzung für eine schnelle und optimale Genesung.

Ellenbogenbewegungsschiene

Unsere CPM Ellenbogenbewegungsschiene ermöglicht eine therapeutisch umfassende und anatomisch korrekte Rehabilitation des Ellenbogengelenks. Die Patientinnen und Patienten können damit den rechten oder linken Ellenbogen trainieren und so für eine optimale und schnelle Genesung des Ellenbogengelenks sorgen.

Hüftbewegungsschiene

Mit unserer CPM Hüftwegungsschiene können Patientinnen und Patienten gezielte Bewegungsabläufe des Hüftgelenks trainieren. Die Schiene lässt sich unmittelbar postoperativ einsetzen, aber auch ambulant in der häuslichen Umgebung, im Idealfall ergänzt durch Krankengymnastik. Unsere CPM Hüftbewegungsschiene überwacht kontinuierlich Bewegung, Kraft, Winkel und Druck. Für jeden Patienten kann ein individuelles Bewegungs-Kraft-Profil gespeichert werden. Über die Einhand-Fernbedienung lässt sich die vollelektronische Gerätesteuerung sehr einfach bewerkstelligen.

Sprunggelenksbewegungsschiene

Mit unserer CPM Sprunggelenkschiene können Sie als Patient den Therapieverlauf nach der Operation mitgestalten und beschleunigen. Durch das tägliche Training werden das Bewegungsgefühl und die Sensomotorik geschult.

Unsere CPM Sprunggelenkschiene ermöglicht Ihnen, das OP-Ergebnis durch tägliches Training eigenverantwortlich zu sichern:

  • Schmerzen und Schwellungen in Ihrem Sprunggelenk werden reduziert
  • Ihr Sprunggelenk wird wieder beweglicher und stabiler
  • Der Abbau von Muskelsubstanz wird verhindert
  • Koordinatives Training hilft Ihnen dabei, die vollständige Steuerung Ihrer Muskulatur wiederzuerlangen

Fragen zu einem Produkt?

Wir beraten Sie gerne!

T: +49 (0)8092 / 86 38 16
E: ECONOMED-GBR@t-online.de

Sie haben Fragen zum Thema CPM Therapie? Wir sind gerne für Sie da!

2 + 5 = ?